1. Persönliche FinanzenImmobilieninvestitionen10 Schritte zum Erfolg von Immobilieninvestitionen

Von Robert Tyson, Eric Tyson

Viele Immobilien-Infomercials und Seminar-Gurus lassen es für jeden wirklich einfach klingen, über Nacht ein Vermögen in Immobilien zu machen. Der Kauf von Zwangsvollstreckungen oder Immobilien, bei denen kein Geld verloren geht, kann eine beachtliche Rendite bringen, und es besteht kein Zweifel daran, dass der Erwerb von Immobilien unter ihrem inneren Wert Ihre Chancen auf finanziellen Erfolg erhöht.

Dies ist einfach die traditionelle Weise Beratung (Kauf niedrig, Verkauf hoch) auf Immobilien angewendet. Und wenn Sie dies routinemäßig und ohne Probleme mit dem Eigentumsrecht, mit verheerenden physischen Problemen oder mit den negativen steuerlichen Konsequenzen tun können, wenn Sie vom IRS zum Händler erklärt werden (wobei Ihre Gewinne wie gewöhnliches Einkommen behandelt werden und mit den höchsten Steuersätzen besteuert werden), kann diese Strategie sei ziemlich fruchtbar.

Es ist jedoch nicht einfach, gut gelegene, physikalisch einwandfreie Immobilien zu finden, die zu Preisen unter dem Marktpreis verfügbar sind. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die meisten Verkäufer die Immobilienwerte kennen und ihre Immobilien nicht einfach verschenken. Wir denken oft, dass das alte Sprichwort „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“ von einem Immobilieninvestor geprägt wurde, der gerade eine Zwangsvollstreckung gekauft hat, um herauszufinden, dass es ein großes nicht verbuchtes Steuerpfandrecht gibt Leasing oder ein stark rissiges Plattenfundament.

Nach unserer Erfahrung sind erfolgreiche Immobilieninvestoren in der Regel versierte, fleißige und gewissenhafte Personen, die vor dem Kauf einer Immobilie mit Begeisterung eine umfassende Due Diligence durchführen. Sie erfinden das Rad nicht bei jedem Geschäft neu, weil sie ihre Marktnische, ihre persönlichen Fähigkeiten und die verfügbaren Ressourcen kennen. Sie haben eine Vision und nutzen ihren bewährten Spielplan für jede Immobilie. Wenn Sie diese Talente entwickeln, können Sie einzigartige Eigenschaften mit Wertschöpfungspotenzial entdecken, die Ihre Konkurrenten häufig verpassen.

Robert bezeichnet diese Art der Immobilieninvestition als „Get-Rich-Right“ -Strategie. Die beste Nachricht für neue Immobilieninvestoren ist, dass dieser Plan überall durchgeführt werden kann und zunächst in Teilzeit durchgeführt werden kann. Wir geben Ihnen zehn Methoden, um mit der Methode „Get-Rich-Right“ ein Immobilienvermögen zu erzielen.

Bauen Sie Ersparnisse auf und machen Sie Kredite sauber

Wir stimmen nicht mit einigen überein, die implizieren, dass Sie Ihre Karriere als Immobilieninvestor ohne Bargeld beginnen können. Unsere Erfahrung zeigt, dass Immobilieninvestoren, die sowohl über liquide Mittel als auch über gute Kredite verfügen, die besten Möglichkeiten und die meisten Optionen haben. Zögern Sie also nicht - beginnen Sie sofort, an diesem Schritt zu arbeiten.

Verkäufer bieten wahrscheinlich keine Finanzierung für Käufer mit schlechter Bonität. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kreditauskunft so genau und günstig wie möglich ist, da der Kauf von Immobilien praktisch immer die Aufnahme von Geldern erfordert. Ihr Kredit-Score ist nicht nur für die Qualifizierung für Immobilienkredite von entscheidender Bedeutung, sondern auch für die optimalen Konditionen, um die Nutzung des Fremdkapitals zu maximieren.

Holen Sie sich eine Kopie Ihrer Bonitätsauskunft und korrigieren Sie eventuelle Fehler - pronto! Bitten Sie die kreditgebende Stelle mindestens, Ihre Kommentare mit Ihrer Version der Streitigkeiten in Ihre Akte aufzunehmen. Wenn legitime Kreditsalden angezeigt werden, formulieren Sie Zahlungspläne und senden Sie der Kreditauskunftei schriftliche Aktualisierungen, aus denen hervorgeht, dass der Saldo gezahlt oder anderweitig zufriedenstellend aufgelöst wurde.

Als neuer Immobilieninvestor sollten Sie auch zusätzliche Einnahmequellen erschließen, während Sie die laufenden Ausgaben halten oder am besten sogar senken. Auch wenn Sie Immobilien finden, bei denen der Verkäufer die gesamte Finanzierung übernimmt, können Sie sich bestimmten Auslagen oder den Opportunitätskosten von Einkommensverlusten nicht entziehen, wenn Sie Ihre Zeit und Energie auf die Suche nach Immobilien und die Durchführung der Due Diligence verwenden. Wir haben noch keine erstklassige Immobilieninspektion oder Treuhandgesellschaft gefunden, die kostenlos arbeitet.

Die meisten Menschen schaffen Wohlstand und erreichen einen höheren Lebensstandard, indem sie kurzfristig Opfer bringen und unter ihren eigenen Mitteln leben. Einige tun dies sogar, nachdem sie erhebliche Immobilien-Cashflows erzielt haben. Informationen zum Nachverfolgen und Reduzieren Ihrer Ausgaben finden Sie in der neuesten Ausgabe von Eric´s Personal Finance For Dummies (Wiley).

Kaufen Sie Immobilien auf dem Weg des Fortschritts

Finden Sie Immobilien, die sich auf dem Weg des Fortschritts befinden - Bereiche, die sich durch neue Investitionen und wirtschaftliche Aktivitäten weiter verbessern werden. Sie können Ihre Immobilie physisch nicht realistisch verlagern. Daher ist Ihre Analyse des Standorts und des zukünftigen Potenzials von entscheidender Bedeutung. Nachdem Sie die besten Städte oder Stadtteile ausfindig gemacht haben, müssen Sie in der Regel nach zwei Arten von Immobilien suchen, die unterdurchschnittlich sind:

  • Jene Einkommenseigenschaften, die müde und abgenutzt sind und umfangreiche aufgeschobene Wartung haben Diejenigen, die physisch gesund sind, aber schlecht verwaltet werden

Ihre Präferenz hängt von Ihren spezifischen Talenten und Ressourcen ab. Robert bevorzugt gut positionierte, physikalisch einwandfreie Eigenschaften, die aufgrund eines schlechten Managements nur unzureichend abgeschnitten haben. Er kann seine Fähigkeiten und sein Fachwissen als Immobilienverwalter einsetzen, um die Immobilien zu verbessern, neue Mieter zu gewinnen und die Mieten zu erhöhen. Besonders attraktiv sind Immobilien, bei denen der derzeitige Eigentümer oder Verwalter die Mieten nicht auf dem Marktniveau gehalten hat oder die kosmetisch nicht ordnungsgemäß gepflegt wurden.

Kaufen Sie die richtige Immobilie zum bestmöglichen Preis

Kaufen Sie Immobilien immer zum bestmöglichen Preis. Diese Strategie ist einfach und sinnvoll, kann aber leichter gesagt als getan werden. Wir empfehlen, bestimmte Richtlinien zu befolgen. In der Regel sollten die meisten Ihrer Immobilienkäufe in der Kategorie Fixer-Upper liegen und dementsprechend bewertet werden. Sie möchten jene Immobilien kaufen, die spezifische Herausforderungen bieten, die Ihren persönlichen Talenten entsprechen, damit Sie Ihre Fähigkeiten einsetzen können, um den Wert der Immobilie zu verbessern und das Netto-Betriebsergebnis im Laufe der Zeit zu steigern.

Ein Immobilieninvestor, der die „Get-Rich-Right“ -Methode anwendet, kauft keine neue oder vollständig renovierte Immobilie, es sei denn, sie befindet sich auf dem Weg des Fortschritts oder einer erstklassigen Lage, da der bisherige Mehrwert oder die Wertsteigerung bereits angefallen sind der jetzige Besitzer. Bei diesen Immobilien handelt es sich möglicherweise um solide Anlagen. Sie sind jedoch nur auf die Marktsteigerungen bei Miete und Wert beschränkt.

In bestimmten Situationen ist der Kauf einer neuen oder vollständig renovierten Immobilie jedoch eine gute Investitionsalternative. Der Kauf einer Wohnimmobilie in der ersten Phase einer Küstengemeinde oder eines anderen einzigartigen Standorts, der sich nur schwer replizieren lässt, kann auf lange Sicht eine gute Investition sein. Die Preisgestaltung in den ersten Phasen von Neuentwicklungen ist oftmals günstig, da der Entwickler eine bestimmte Anzahl der Einheiten vorverkäuflich machen muss, bevor sein dauerhaftes Darlehen in Kraft tritt.

Zwei wichtige Merkmale erfolgreicher Immobilieninvestoren sind Disziplin und die Möglichkeit, den Höchstpreis für eine Immobilie im Voraus zu bestimmen, um genügend Raum für Wertsteigerungspotenzial zu schaffen. Sie möchten Ihren Kaufpreis nicht einfach um die Kosten der Reparaturen senken, da der Wert, den Sie der Immobilie hinzufügen, erheblich höher sein sollte als Ihre Auslagen, einschließlich der Zeit und des Risikos, die Sie für die Abwicklung dieser Arbeiten aufwenden du selber.

Immobilie richtig renovieren

Die „Get-Rich-Right“ -Strategie hängt davon ab, Objekte zu finden, die sich auf dem Weg des Fortschritts befinden, und sie dann zu renovieren, um den Cashflow und den Wert zu steigern. Aber gib nicht zu viel für körperliche Verbesserungen aus. Sie möchten nur solche Renovierungen oder Upgrades vornehmen, die die Attraktivität der Immobilie für Ihren Zielmarkt erhöhen. Ihre Immobilie ist eine Mieteinheit, nicht Ihr Eigenheim. Möglicherweise möchten Sie Premium-Arbeitsplatten und -Geräte in Ihrem Zuhause unterbringen, aber Sie können keine gute Rendite für Ihre Investition erzielen, wenn Sie Ihr Mietobjekt überbessern. Der Besitzerstolz ist wichtig, aber Sie führen ein Unternehmen. Wenn Sie zu viel für eine Immobilie ausgeben, können Sie die nächste Anzahlung sparen, Ihr Portfolio aufbauen und Wohlstand schaffen.

Verbesserungen sollten es Ihnen ermöglichen, die Miete zu erhöhen oder den Wert der Immobilie zu erhöhen, sodass Sie für jeden für die Verbesserungen ausgegebenen US-Dollar eine Rendite von 2 US-Dollar erhalten. Die besten Fixer-Upper-Eigenschaften für die meisten neuen Immobilieninvestoren sind diejenigen mit einfachen Korrekturen: Lackierung, Landschaftsgestaltung und kleinere Reparaturen bieten im Allgemeinen hervorragende Ergebnisse bei nur geringen Kosten. Diese einfachen Reparaturen gehören auch zu den Fähigkeiten der meisten Immobilieninvestoren, die ihre Talente möglicherweise durch die Pflege und Aufwertung ihres Eigenheims entwickelt und perfektioniert haben.

Immobilien einfache Renovierung

Obwohl es in der Regel billiger ist, die Arbeit selbst zu erledigen, sollten Sie die Zeit- und Erfahrungsfaktoren berücksichtigen. Es macht keinen Sinn, ein Mietobjekt für drei Wochen vom Markt zu haben, während Sie abends und am Wochenende malen, um die 1.000 US-Dollar zu sparen, die ein guter Auftragnehmer für das Malen in Rechnung stellen würde, das zwei Tage in Anspruch nehmen würde, damit Sie es mieten können dieses Wochenende. (Ein guter Auftragnehmer wird wahrscheinlich auch bessere Arbeit leisten als Sie!)

Wenn Sie Auftragnehmer einsetzen, erhalten Sie drei vergleichbare Angebote von lizenzierten, kompetenten Fachleuten. Wenn Sie jedoch bereits wissen, dass Sie ein konkurrenzfähiges Angebot haben, können Sie den Prozess beschleunigen, indem Sie den Auftragnehmer fragen, ob er den Preis um 10 Prozent senken kann - dann müssen Sie nicht hinaus und zusätzliche Angebote einholen. Selbstverständlich kennen Ihre am häufigsten verwendeten Auftragnehmer möglicherweise Ihre Routine und überbewerten ihr Gebot um 10 Prozent oder mehr. Mit der Zeit können Sie ein gutes Verständnis dafür entwickeln, was ein faires Angebot für alle Arten von Arbeiten darstellt, für die Sie routinemäßig bieten.

Unabhängig davon, ob Sie die Arbeiten selbst ausführen oder einen Auftragnehmer beauftragen, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Genehmigungen einholen und die geltenden Gebäude- und Belegungscodes für alle Verbesserungen einhalten. Die Kosten für die erforderlichen Genehmigungen und Inspektionen gehen zu Ihren Lasten. Stellen Sie jedoch sicher, dass in Ihrem Vertrag oder Ihrer Vereinbarung genau angegeben ist, wer für die Erteilung der Genehmigungen und die Organisation aller erforderlichen Inspektionen verantwortlich ist.

Bleiben Sie über die Marktmieten auf dem Laufenden

Eine der größten Herausforderungen für die meisten Vermieter besteht darin, die richtige Miete zu ermitteln, um die Mieter für neu renovierte Mieteinheiten zu belasten. Dieser Aspekt des Eigentums und der Verwaltung von Immobilien erfordert lediglich einige Hausaufgaben und Nachforschungen. Jede Immobilie ist ein Unikat. Ihre besten Angaben zum Marktwert Ihrer renovierten Immobilie können Sie jedoch anhand einer Marktstudie vergleichbarer Immobilien ermitteln.

Testen Sie nach dem Erwerb und der Aufrüstung Ihres neuen Mietobjekts sofort die neue Mietpreisstruktur, indem Sie Ihre freien Mieteinheiten oder Flächen zu den höheren Marktpreisen anbieten, die Sie in Ihrer Mietumfrage ermittelt haben. Anhand der Antwort, die Sie von potenziellen Kunden erhalten, erfahren Sie, ob Sie zu viel verlangen oder ob Sie noch etwas Platz für Ihre Mieten haben. Nachdem Sie neue Mieter installiert haben, die die höheren Mieten zahlen, können Sie ähnliche Verbesserungen für vorhandene Mieter vornehmen und deren Mieten auf ein ähnliches Niveau erhöhen. Eine Strategie besteht darin, die Einheiten nach dem Umsatz zu renovieren und einem exzellenten, finanziell gut qualifizierten und stabilen Bestandsmieter die Möglichkeit zu bieten, zu höheren Mietpreisen in die aufgerüstete Einheit zu wechseln. Sie können dann die Einheit renovieren, die sie räumen. Sie wiederholen diesen Vorgang, bis alle Mieteinheiten in Ihrer Immobilie vollständig aufgerüstet sind und Sie Ihre Mieteinnahmen maximiert haben.

Wir empfehlen Ihnen, das Mietniveau für bestehende Langzeitmieter leicht unter der vollen Marktmiete zu halten, um Ihre Wertschätzung für deren Langzeitmiete zu zeigen und sie zum Bleiben zu ermutigen. Die Kosten für den Verlust eines Mieters sind hoch. Ein Leerstand führt zu einem Mietverlust, den Sie nie mehr zurückerhalten. Hinzu kommen die zusätzlichen Kosten für die Werbung und die Vorbereitung des Mietobjekts für den nächsten Mieter. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der neuesten Ausgabe von Roberts Property Management Kit für Dummies (Wiley).

Sanierungsgelder durch Refinanzierung zurückerhalten

Eines der Schlüsselelemente der „Get-Rich-Right“ -Strategie besteht darin, Ihr Kapital am Laufen zu halten und den Hebel angemessen einzusetzen, während gleichzeitig ausreichend Eigenkapital vorhanden ist, um das Auf und Ab der Immobilienzyklen und der lokalen wirtschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen. Der Erwerb und die Renovierung Ihres Mietobjekts erforderten Bargeld, aber Sie haben auch das Einkommen erhöht, was zusätzlichen Wert geschaffen hat. Mit diesem erhöhten Wert können Sie nun die Immobilie refinanzieren, um Ihre anfänglichen Anschaffungs- und Renovierungskosten zu decken.

Wir raten Ihnen zwar immer schnell davon ab, zu viel zu leihen und Ihre Immobilieninvestitionen zu überbeanspruchen, aber Sie möchten auch nicht zu konservativ sein und Ihren Bargeldbedarf unterschätzen. Die Kosten für die Refinanzierung sind so hoch, dass Sie die Immobilie nicht mehr als einmal alle paar Jahre refinanzieren möchten. Wenn Sie plötzlich Bargeld benötigen, um einige unerwartete Probleme zu lösen, können die Kosten für kurzfristige Mittel hoch sein. Leihen Sie sich zusätzliches Geld aus oder stellen Sie eine ungenutzte Kreditlinie zur Verfügung (die einige Kreditgeber ihren besten Kunden kostenlos anbieten), um Rücklagen zu bilden.

In einem starken Immobilienmarkt kann es äußerst verlockend sein, übermäßig aggressive Hebel zu setzen, aber lassen Sie sich nicht mitreißen. Leihen Sie sich nicht das gesamte Eigenkapital Ihres persönlichen Wohnsitzes aus, um Investmentimmobilien zu kaufen. Diese Personen sind wirklich Immobilienspekulanten (Menschen, die auf Immobilien spielen) und nicht mit Immobilieninvestoren zu verwechseln.

Sie sollten immer ein Eigenheim besitzen und ein gutes Eigenkapitalpolster haben (und dieses auch behalten), bevor Sie nach einer Investition in Immobilien suchen. Wie sich in den späten 2000er / frühen 2010er Jahren gezeigt hat, sind die Lehren aus einem fallenden Immobilienmarkt für alle Anleger schwierig, für die wenigen Anleger, die zu viel Kredite für ihre eigenen Häuser aufnehmen, jedoch völlig verheerend.

Denken Sie daran, dass die Immobilienmärkte Zyklen haben und auch weiterhin haben werden, und Sie möchten nicht zu aggressiv sein und feststellen, dass Ihr Immobilienimperium so zusammenbricht, dass Sie es sich nicht einmal leisten können, eine der von Ihnen genutzten Wohnungen zu mieten besitzen!

Immobilien mit besseren Mietern neu positionieren

Eine der besten Möglichkeiten, das Einkommen und den Wert Ihrer neu renovierten Immobilieninvestition zu steigern, besteht darin, die Immobilie durch neue, finanziell besser qualifizierte Mieter neu zu positionieren. Aktualisieren Sie also Ihre Mieter, indem Sie sie auf ein neues Zielmieterprofil vermarkten und die Immobilie erneut vermieten.

Oft wird Ihr aktueller Mieter durch Ihre Renovierungsarbeiten ohnehin verdrängt, aber Sie möchten die Mietverträge der aktuellen Mieter wahrscheinlich nicht verlängern, selbst wenn Sie in der Lage sind, diese zu umgehen. Die derzeitigen Mieter könnten der Grund dafür sein, dass der Vorbesitzer die Immobilie verkauft hat (und dass eine komplette Renovierung erforderlich ist)! Solche Mieter werden wahrscheinlich nicht plötzlich ihr Verhalten ändern und die Immobilie weiterhin nutzen und missbrauchen, ohne Rücksicht auf Ihre Investition.

Robert rät davon ab, den Mietvertrag eines verantwortungslosen Mieters mit einem Haustier zu verlängern, das den aktuellen Boden zerstört hat. Es ist besser, einen neuen Mieter zu finden, wenn Sie in neue Fußböden oder vor allem in Teppichböden in einer Mieteinheit investieren müssen. Ebenso möchten Sie nicht das Mietverhältnis eines Mieters fortsetzen, der die höhere Miete, die Ihre vollständig renovierte Immobilie jetzt wert ist, nicht bequem bezahlen kann.

Dies ist oftmals eine der größten Herausforderungen für Vermieter - sie müssen sich gegen den derzeitigen Grenzmieter behaupten und müssen ihren Mietvertrag nicht verlängern. Obwohl Sie möglicherweise feststellen, dass die derzeitigen Mieter finanziell qualifiziert sind und die Immobilie als ihre eigene behandeln, sollten einige neu positionierte Immobilien mit einigen neuen Mietern beginnen. Fordern Sie mindestens die aktuellen Mieter auf, einen Mietantrag auszufüllen. Gehen Sie die Vertragsverlängerung genau so durch, wie Sie es bei einem neuen Mieter tun würden, und verwenden Sie dieselben finanziellen Kriterien.

Eine andere Möglichkeit, die Stabilität Ihres Cashflows zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Problemen mit Ihren Mietern zu minimieren, besteht darin, die Kaution zu erhöhen, solange Sie das gesetzliche Maximum einhalten. Beachten Sie jedoch, dass die Marktbedingungen in der Regel die Höhe der Kaution einschränken. (Robert hat zusammen mit Laurence Harmon [Wiley] das Legal Kit For Dummies von Landlord verfasst, das Ihnen bei der Suche und Bindung großartiger Mieter helfen kann.)

Werden oder beauftragen Sie einen erstklassigen Immobilienverwalter

Überlegenes Management macht auf lange Sicht den Unterschied zwischen durchschnittlichen und hervorragenden Erträgen. Nach der Renovierung und Neupositionierung einer Immobilie mit neuen Mietern zu höheren Mieten müssen Sie die Mieter behalten und den Umsatz minimieren. Sie können das Betriebsergebnis auch weiter verbessern, indem Sie die Ausgaben effektiv und effizient steuern.

Auch wenn Sie gerade Ihr neues Mietobjekt erworben haben, müssen Sie Ihre langfristige Anlagestrategie konsequent umsetzen, indem Sie das Objekt effektiv betreiben und verwalten, um einen maximalen Wert zu erzielen, als würden Sie das Objekt refinanzieren oder für den Verkauf vorbereiten.

Ihr Zielkäufer wird jemand sein, der eine schlüsselfertige Immobilie (eine Immobilie, die optimal funktioniert und keine Renovierung oder einen Mieterwechsel erfordert) für den persönlichen Gebrauch oder als Hauptmieteinheit oder Coupon-Clipping-Investition kaufen möchte (stetig, sehr vorhersehbar) Einnahmequellen wie Anleiheninvestoren erhalten). Immobiliengutachter werden einen höheren Wert für Immobilien mit einer starken Erfolgsbilanz von soliden operativen Erträgen feststellen. Denken Sie daran, dass Sie, um einen maximalen Wert zu erzielen, ein konsistentes Einkommen mit marktgerechten Mieten, einem stabilen Mietverhältnis und angemessenen Kosten haben müssen. Gehen Sie jedoch nicht zu geringeren Kosten über, da die Gefahr besteht, dass die Attraktivität des Bordsteins aufgrund der verspäteten Wartung abnimmt.

Refinanzieren oder verkaufen und wieder aufschieben

Ungeachtet des Rückgangs der Immobilienwerte in den meisten Gebieten in den späten 2000er / frühen 2010er Jahren stellen viele Vermieter fest, dass sie aufgrund der Wertsteigerung, die im Laufe der Jahrzehnte in weiten Teilen des Landes zu verzeichnen war, ein beträchtliches Maß an Eigenkapital in ihren Immobilien gebunden haben . Etwas Eigenkapital in der Immobilie zu haben ist gut und hält Sie davon ab, ins Stocken zu geraten, falls die lokale Immobilienwirtschaft einen Schlag erleidet, aber zu viel Eigenkapital, das nur in einer Immobilie steckt, senkt Ihre Gesamtrendite.

Unsere „Get-Rich-Right“ -Strategie empfiehlt, dass Sie das Eigenkapital Ihrer aktuellen Immobilien nutzen, um Ihren Immobilienbestand zu erweitern, indem Sie in zusätzliche Immobilien investieren, um Ihr Gesamtrisiko durch Diversifizierung zu verringern. Sie können auf dieses Eigenkapital zugreifen, um das benötigte Bargeld auf zwei Arten zu generieren: Entweder Sie refinanzieren Ihr Mietobjekt konservativ oder Sie versuchen, die Immobilieninvestition in einem steuerstundeten Wechsel zu verkaufen.

Die beste Option hängt von den Marktbedingungen ab. Wir empfehlen Ihnen, günstige Finanzierungskonditionen zu nutzen, um Ihre stabilisierten langfristigen Immobilien zu refinanzieren. Mit dem Erlös können Sie Ihr Kapitalkonto aufstocken, um in zusätzliche Mietimmobilien zu investieren oder sogar andere Investitionen zu tätigen. Die beste Nachricht von allen ist, dass Sie steuerfrei Bargeld von Ihren Immobilien beziehen können. Das Ausleihen ist nicht gefährlich, wenn es in Maßen durchgeführt wird.

Oder Sie können die Immobilie verkaufen und die steuerlich gesteuerte Börse 1031 nutzen, um Ihr Eigenkapital am Laufen zu halten. Neben überschüssigem oder faulem Eigenkapital bevorzugen einige Eigentümer die Option eines steuerverschobenen Austauschs, da sie die Verwendung von Abschreibungen verbessern können, um ihr Immobilieneinkommen zu schützen. Ein kompetenter Wirtschaftsprüfer oder Steuerberater kann Ihnen dabei helfen, die richtige Wahl zwischen einer Refinanzierung und einem steuerstundeten Umtausch zu treffen.

Konsolidieren Sie Beteiligungen in größeren Objekten

Glücklicherweise sind viele Immobilieninvestoren in der Lage, die Konzepte des Kaufs und der Renovierung von Mietimmobilien zu beherrschen. Sie werden jedoch oft so erfolgreich, dass ihr Immobilienimperium beginnt, ihr Leben zu kontrollieren.

Obwohl der Besitz eines diversifizierten Portfolios von Mietobjekten einige Vorteile mit sich bringt, wird der Tag kommen, an dem Ihre umfangreichen Immobilienbestände Verwaltungslasten verursachen. Die meisten langfristigen Immobilieninvestoren stellen fest, dass sie an einem Punkt angelangt sind, an dem ihre Managementverantwortlichkeiten und -pflichten nicht mehr dem Lebensstil entsprechen, den sie sich leisten können. Sie entscheiden sich oft dafür, ihr Leben zu vereinfachen und professionelle Immobilienverwalter einzustellen, damit ein Immobilienverwalter mit den 4 Ts umgehen kann: Mieter, Umsatz, Toiletten und Müll.

Es ist jedoch nicht einfach oder kostengünstig, einen qualifizierten Immobilienverwalter für ein diversifiziertes Portfolio kleiner Mietobjekte zu finden und zu bezahlen. Die potenzielle Effizienz der Immobilienverwaltung nimmt ab, wenn Sie über eine große Anzahl von Einfamilien- oder Eigentumswohnungen und / oder kleinen Mietobjekten verfügen, die über ein großes geografisches Gebiet verteilt sind. Schauen Sie stattdessen auf den steuerlich latenten Umtausch und konsolidieren Sie Ihre Immobilienbestände in einer oder einer Handvoll größerer Immobilien, die professionell verwaltet werden können. Sie werden weiterhin die Vorteile des Immobilienbesitzes genießen, ohne sich den täglichen Herausforderungen des Managements stellen zu müssen.