1. SportsFantasy SportsFantasy FootballFantasy Football Keeper Ligen

Von Adam Abshier, Abshier House

Sie möchten einer Torwartliga beitreten, sind sich aber nicht sicher, wie es funktioniert oder ob es für Sie ist. Wenn dies ungefähr richtig klingt, lesen Sie weiter. Keeper-Ligen bieten Besitzern des Fantasy-Fußballs die Möglichkeit, eine bestimmte Anzahl von Spielern von Jahr zu Jahr zu halten.

Die Bindung von Spielern hilft, die Kontinuität mit jeder Mannschaft aufrechtzuerhalten, und bietet eine neue interessante Dynamik für den Fantasy-Fußball. Keeper-Ligen bringen neues und aufregendes Gameplay und ermöglichen es den Besitzern, über viele Jahreszeiten ein Team aufzubauen. Wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, können Sie eine gewinnbringende Tradition aufbauen und für die kommenden Jahre eine Dynastie in Ihrer Liga werden.

Manchmal verläuft die Saison möglicherweise nicht so, wie Sie es geplant haben, und Keeper-Ligen eröffnen eine neue Dimension der Strategie, die herkömmliche Ligen einfach nicht bieten. Wenn klar wird, dass Ihre Mannschaft nicht um Trophäen kämpfen wird, ist das Beste, was Sie in einer traditionellen Liga tun können, eine gute Sportart und versuchen, die Spoiler-Rolle zu spielen oder Ihre Trost-Playoffs zu gewinnen.

In Torwart-Ligen können Sie sich stattdessen darauf konzentrieren, wie Sie Ihre Mannschaft für zukünftige Spielzeiten verbessern können. Sie können einen Ihrer älteren, produktiveren Veteranen gegen Teams eintauschen, die um die Playoffs kämpfen, um einen ihrer jüngeren Nachwuchsstars. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich einer Torwartliga zu nähern und erfolgreich zu sein. Sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft im Auge zu behalten, ist immer wichtig.

Wie Keeper Ligen funktionieren

Keeper-Ligen funktionieren praktisch genauso wie normale Fantasy-Ligen, nur dass jedes Team von Jahr zu Jahr eine bestimmte Anzahl von Spielern halten kann. Jeder Fantasy-Besitzer kann auswählen, welche Spieler er behalten soll, und die Teams behalten in den meisten Fällen die gleiche Anzahl von Spielern.

In der ersten Staffel wird der Entwurf wie jeder andere Fantasy-Entwurf ausgeführt. Abhängig von den Ligaregeln werden in der Regel fünf bis zehn Spieler von jeder Mannschaft gehalten, und alle anderen verfügbaren Spieler sowie alle Neulinge stehen für den nächsten verfügbaren Entwurf zur Verfügung. Im Extremfall bieten Dynastie-Ligen den Fantasy-Besitzern die Möglichkeit, alle Spieler aus der letzten Saison fernzuhalten, und es werden nur Neulinge eingezogen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Keeper Ligen zu implementieren - und keine einzige richtige. Besprechen Sie die Idee mit Ihren Ligakollegen und entscheiden Sie, was für Sie am besten funktioniert.

Gemeinsame Regeln für die Torwartliga

Die Fantasy Football Keeper Ligen halten nicht nur die Spieler von Jahr zu Jahr auf dem Laufenden, sondern bieten auch eine Vielzahl anderer Optionen und Regeln. Die Bestimmungen zur Bindung eines Spielers basieren in der Regel unter anderem auf seiner Amtszeit, der Gesamtmannschaftszugehörigkeit, der Entwurfsposition oder dem Spielergehalt in bestimmten Ligen.

Die Spielerbesetzung ist ein Konzept, bei dem ein Spieler nur für eine festgelegte Anzahl von Spielzeiten gehalten werden kann, bevor er wieder in den Pool der freien Agenten aufgenommen werden muss, um neu aufgestellt zu werden. Zum Beispiel könnte eine Liga Regeln haben, die einfach besagen: "Alle Teams können bis zu fünf Spieler halten, aber kein Spieler kann mehr als vier Spielzeiten hintereinander behalten werden."

Die Teamzugehörigkeit ist ein Konzept, das die Kosten erhöht, je länger ein bestimmter Spieler im Team ist. Anstatt eine feste Anzahl von Spielern zuzulassen, darf eine Mannschaft eine feste Anzahl von Spielzeiten haben, in denen sie eine beliebige Kombination von Spielern behalten kann. Wenn die feste Anzahl beispielsweise zehn Spielzeiten beträgt, können Sie einen Spieler zehn Jahre hintereinander oder zehn Spieler ein Jahr lang oder eine beliebige Kombination dazwischen behalten.

Die Entwurfsposition ist eine Möglichkeit, die Kosten mit dem Spieler zu verknüpfen, der behalten wird. Wenn Sie einen Spieler behalten, der in der ersten Runde der letzten Saison eingezogen wurde, müssen Sie in der Regel auf die erste Runde dieses Saisons verzichten.

Einige Ligen schreiben sogar vor, dass bestimmte Top-Runden nicht eingehalten werden können oder mit hohen Kosten in Auktionsligen verbunden sind, insbesondere, wenn ein stark besetzter Spieler Jahr für Jahr behalten wird.

Das Spielergehalt hat für diese Zwecke mit dem Auktionswert eines Spielers zu tun, nicht mit seinem tatsächlichen persönlichen Gehalt. Die Kosten können für jede Saison weiter steigen, in der ein einzelner Spieler gehalten wird, ohne wieder in die freie Hand gegeben zu werden. Wenn ein Spieler für $ 5 gekauft wird, können sich diese Kosten in jeder Saison verdoppeln, was es unpraktisch macht, Spieler für mehrere Jahre zu behalten.

Zusätzlich zu diesen Konzepten möchten Ligen möglicherweise bestimmte Richtlinien und Regeln für den Handel mit Spielern implementieren. Manchmal haben Teams ganz andere Ziele, einige versuchen, jetzt zu gewinnen, andere versuchen, für die Zukunft zu bauen, und all dies muss bei der Regulierung von Trades berücksichtigt werden.

Einige Ligen haben möglicherweise eine Gehaltsbeschränkung, die verhindert, dass Teams zu viele geschützte, hochwertige Spieler gleichzeitig haben. Auktionsligen können jedoch die mit diesen Spielern verbundenen Kosten erhöhen.

Andere Ligen könnten durch eine Draft-Lotterie davon abhalten, die aktuelle Saison aufzugeben, was nicht garantiert, dass Sie in der nächsten Saison eine hohe Wahl treffen, wenn Ihre Mannschaft in der vorherigen Saison eine schlechte Leistung gezeigt hat. Einige Ligen sind möglicherweise fehlerverzeihender und bieten den niedrigsten Teilnehmern die höchsten Draft-Picks in der folgenden Saison.

Tipps / Strategie zur Führung einer Torwartmannschaft

Ligaregeln können zu den wichtigsten Faktoren bei der Strategieentscheidung für Ihre Fantasy-Football-Torwartliga gehören. Wie viele Spieler an jeder Position beginnen, wie viele Änderungen an der Wertung vorgenommen wurden und welche Regeln für die Beibehaltung der Spieler gelten, sind einige der wichtigsten Faktoren für die Verwaltung Ihrer Torwartliga von Saison zu Saison.

Sie sollten sich mit den Regeln Ihrer Ligen und den Änderungen an der Wertung vertraut machen, damit Sie kluge Entscheidungen treffen können, welche Spieler für die Langstrecke einer Torwartliga ausgewählt und welche abgeworfen werden sollen.

Außerdem möchten Sie die Spieler von Jahr zu Jahr auf der Grundlage ihrer bisherigen und geplanten Leistungen für die kommenden Spielzeiten halten. Ein junger Star, der zurückläuft, könnte für einige Jahre die Hauptstütze Ihres Teams sein. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Produktion oder die Chancen sinken und das Alter steigt, ist der Wert, den ein bestimmter Spieler behält, möglicherweise nach vielen Jahren nicht mehr vorhanden.

Sie müssen Ihre Optionen unter Ihren wiederkehrenden Spielern abwägen und entscheiden, welche für Sie am wichtigsten sind.

Um Ihr Team zu stärken, können Sie jederzeit versuchen, einen Handel mit anderen Mitgliedern Ihrer Liga aufzunehmen. Es gibt viele Situationen, in denen ein Trade beiden Teams in Torwartligen helfen kann. Eine Seite könnte in der aktuellen Saison davon profitieren, während die andere für die Zukunft in besserer Verfassung sein könnte.

Einige Fantasy-Besitzer könnten sogar absichtlich die meisten jüngeren Spieler mitnehmen, in der Hoffnung, dass sie eines Tages zu einer Truppe von Fantasy-Superstars werden. Andere schätzen Erfahrung und Chancen vielleicht mehr und versuchen jedes Jahr, wettbewerbsfähig zu sein. Es ist deine Entscheidung.